Donnerstag, 16. Januar 2014

4. Tag - Maiskogel und Zell am See

Heute war nochmal ein super Skitag mit noch besserem Wetter! Alle sind von der Schmittenhöhe abgefahren, sogar die Anfänger. Die Fortgeschrittenen waren wieder am Maiskogel und haben an ihrer Technik gefeilt. Steile Hänge und Buckel sind kein Problem mehr!









 Hier wird mit Stöcken und Schnee erklärt!
Der Großglockner versteckt sich in den Wolken! Die Maiskogelgruppe war über den Tag verteilt ganze drei Mal am Großglocknerblick - doch nichts zu sehen!

Kommentare:

  1. Das Skifahren ist nicht schwer
    und man lernt auch immer mehr.
    Erst gestolpert und gefallen
    lässt man es dann knallen.
    Sicher und auch schnell
    geht es auf dem Holzgestell
    Piste rauf und Piste runter
    auch am Abend wird es bunter.
    Wird gefeiert und gelacht
    das Skifahren das hat Spaß gemacht.

    LG an alle - insbesondere an Jenny Koch

    Charly und Familie

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder (gerne noch mehr) und tolles Wetter! Da wird man richtig neidisch, hier im verregneten SLS sowieso.
    Viel Spaß weiterhin.
    Schöne Grüße - besonders an Tobias .) senden
    Dorothee und Michael Merziger

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    herzliche Grüße aus Überherrn an alle Fans des "weißen Sports", besonders an Samira.<(^.^)>
    Wir sollten mal ernsthaft überlegen, uns auch auf zwei Bretter zu stellen..:D
    Weiterhin ganz viel Spaß und Ski Heil.
    Petra und Hans Werner Philipp

    AntwortenLöschen
  4. Hallo nach Piesendorf!
    Super das wir hier mit tollen Bildern und Beiträgen auf dem laufenden gehalten werden - wir freuen uns jeden Abend darauf ;)
    Vielen Dank auch an das Ski-Team!
    Liebe Grüße an Jakob und alle anderen - genießt den letzten Tag morgen nochmal so richtig.....

    Marnie und Georg Kiefer

    AntwortenLöschen